Runde Challah

ZUTATEN

2 x 42 g frische Hefe
1 Tasse Zucker
950 ml warmes Wasser
2 kg Dinkelmehl Type 1050
4 grosse Eier (nach Blutspuren kontrollieren)
1 Tasse Öl
4 TL Salz

DEKORATION

1 Ei
Sesam zu bestreuen

ZUBEREITUNG

1. Hefe mit warmen Wasser und Zucker in einer kleinen Schale mischen. Circa 10 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen, bis die Hefe Blasen schlägt.

2.Mehl mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel gut mischen, die aufgegangene Hefe-Mischung hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Teig weitere 10 Minuten kneten.

3.Teig mit etwas Öl bepinseln und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Ort ca. 1 bis 1 1/2 Stunden stehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

4.Ein Stück Challah abtrennen und die Bracha (Segenspruch) sagen.

Baruch Ata Ado-naj, Elo-henu Melech Haolam,
Ascher Kideschanu, Bemizwotaw, weziwanu
lahf’risch Challa min ha’isa.

5.Challot flechten und noch weitere 30-45 Minuten gehen lassen.

6.Challah mit einem verquirlten Ei bepinseln und mit Mohn oder Sesam bestreuen.

Kleinere Challot 25-30 Minuten im vorgeheizten Back Ofen bei 180° backen, große 40-50 Minuten. Die fertigen Challot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s